Unser Programm für 2020:

„Vorgelesen“ am 01.07.2020 ab 18:00 Uhr steht im Juli unter dem Thema -Vater und Sohn-

Die Corona-Pandemie hat uns nach wie vor und unerwartet lange im Griff. Veranstaltungen, die wir gemeinsam besuchen könnten, sind wegen der Hygieneregeln in geschlossenen Räumen noch nicht möglich. Größere Räume, in denen entsprechendes möglich wäre, stehen uns nicht zur Verfügung. Aus Rücksicht auf den besonders gefährdeten Personenkreis bieten wir vom Vorstand keine Vorträge oder Konzertreisen an.

Die Zeit bis zu den gewohnten Veranstaltungen können wir nur mit Geduld, Disziplin und den Hilfsmitteln unserer Zeit überbrücken.

Sie konnten bereits im vergangenen Monat den Beitrag „Vorgelesen“ mit Herrn Propst i.R. Jürgen Schinke im Internet auf dem YouTube-Kanal des HKE verfolgen. Für den Monat Juli können wir Ihnen diesen Beitrag wieder anbieten. Das Thema lautet: Vater und Sohn. Ergänzt wird der Beitrag mit Bildern aus dem Kloster, der Klosterkirche sowie dem Orgelspiel unserer Kantorin Annika Köllner. Ab dem 1. Juli 2020 um 18:00 Uhr ist der Film auf dem Kanal https://www.youtube.com/watch?v=EYGuRnnMf0w freigeschaltet. Wir vom Vorstand und dem Beirat wünschen Ihnen eine angenehme, besinnliche Abwechslung zum täglichen Geschehen!

Theodor Heuss, unser erster Bundespräsident hatte eine Ahnung, als er folgendes sagte:

Eines Tages werden Maschinen vielleicht denken können, aber sie werden niemals Phantasie haben. (Theodor Heuss)

Wir haben Phantasie, Sie wie auch wir vom Vorstand. Lassen Sie uns gemeinsam durch diese Pandemie mit Phantasie und Kreativität gehen, die moderne Techniken dabei nutzen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen weiterhin alles Gute und vor allen Dingen – bleiben oder werden Sie gesund.

Heimat-und Kulturkreis Ebstorf von 1948 e.V.                                        Christoph Erdt

„Vorgelesen“ am 03.06.2020 ab 18:00 Uhr von und mit Propst i.R. Jürgen Schinke sowie unsere Kantorin Frau Annika Köllner und den Fotos aus dem Kreuzgang von Herrn Ulrich Sommerfeld.

Das Thema lautet „Himmelfahrt“

Die Corona-Pandemie hat uns nach wie vor im Griff, geplante Vorhaben konnten wir nicht umsetzen, Kontakte zu geliebten Menschen waren untersagt. Ungewohnte Verhaltensweisen wurden uns auferlegt, steigende Krankheitszahlen beunruhigten uns. Dank disziplinierten Verhaltens der meisten Bürgerinnen und Bürger sehen wir nun weiteren Lockerungen der strengen Verhaltensregeln entgegen. Es ist aber noch nicht zu erwarten, daß wir uns in geschlossenen Räumen zu Vorträgen oder ähnlichem in absehbarer Zeit treffen können. Sogenannte „Open Air“-Veranstaltungen sind nicht alle von uns erreichbar.

Diese Zeit sollten wir mit den uns möglichen Mitteln so angenehm wie es eben geht überbrücken. Da haben wir gern die Idee von Holger Hilmer aufgenommen. Er schlug vor, eine beliebte Veranstaltung aus dem Kloster -Vorgelesen- ins Internet zu stellen. Frau Äbtissin Krüger hatte für unser Vorhaben viel Verständnis und erlaubte uns die Nutzung des eigentlichen Raumes, den Konventssaal. Hauptakteur Probst i.R. Jürgen Schinke war spontan bereit, einzusteigen und plante die Sitzung „Vorgelesen“ zum 03.06., dem ersten Mittwoch im Monat Juni.

Sie, verehrte Mitglieder, können die Ankündigung im Internet auf dem YouTube Kanal des HKE ansehen:

Am 03. 06. 2020 ab 18:00 Uhr können sie die gesamte Sitzung verfolgen. Für die musikalische Untermalung sorgte unsere Kantorin Frau Annika Köllner, für die Aufzeichnung und alle Nebenarbeiten bedanke ich mich bei Herrn Holger Hilmer sowie für die sehr schönen Fotos aus dem Kreuzgang bei Herrn Ulrich Sommerfeldt.

Für die weitere Zeit wünschen wir uns allen eine Stabilisierung der positiven Entwicklung der Corona-Pandemie, besonders ihnen, verehrte Mitglieder, bleiben oder werden sie gesund,

Heimat-und Kulturkreis Ebstorf von 1948 e.V.                                        Christoph Erdt

Unter Kloster Ebstorf  erhalten sie weitere Informationen zu der Veranstaltung, Fragen werden aber auch gern vom Kloster unter der Telefonnummer 05822/2304 während der Bürozeiten Mo – Fr von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr beantwortet.

 

Auf unser weiteres Programm für 2020 dürfen sie weiterhin gespannt sein…  und bleiben sie gesund!


Bisher in 2020:

Tagung im Kloster Ebstorf mit dem Thema „Verantwortliches Management: Erfolgsmodell Kloster“ 24. und 25. März 2020

Abgesagt auf Grund der Corona-Pandemie!

Für Nachfragen 05822 2304 während der Bürozeiten Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr im Kloster Ebstorf.

Jahresmitgliederversammlung

Am Sonnabend den 15. Februar 2020 um 15 Uhr findet unsere Jahresmitgliederversammlung im Gasthaus „Zum Unteren Krug“ statt.

Wir hören von Herrn Heiko Wolter, 2. Vorsitzender des Imkervereins in Ebstorf,  ein Referat über „Ein Leben für die Bienen“.

Neu zu wählen sind ein/e 1. Vorsitzende/r, ein/e Geschäftsführer/in, ein Beiratsmitglied sowie ein/e Kassenprüfer/in.

Kuchen und Kaffee/Tee sind kostenfrei.

Die Sternsinger kommen

Am Sonnabend den 4. Januar 2020 um 15:00 Uhr kommen die Sternsinger zum „Drei Königssingen“, einer Gemeinschaftsveranstaltung des Heimat-und Kulturkreis Ebstorf e.V. mit dem DRK im DRK-Haus in Ebstorf, Am Domänenplatz.

Wir hören Lieder sowie Geschichten zum Tag der „Heiligen Drei Könige“ und sehen einen Kurzfilm zur Sternsingeraktion 2020.

Kosten: 3,- € für Kuchen und Kaffee/Tee

Login